Wood & Colour Design

Strama Panels Logo

Verfügbare Farben von Wood-Design-Paneelen

Anteak

Winchester AX

Golden Oak

Nussbaum V

Mahagoni

Interessieren Sie sich für eine andere Farbe? Bitte rufen Sie uns an.

Verfügbare Farben von Colour-Design-Paneelen

Aluminium

Grau

Anthrazit

Chocobraun

Weinrot

Interessieren Sie sich für eine andere Farbe? Bitte rufen Sie uns an.

DIE FOTOGALLERIE

Sehen Sie sich die Fotogalerie der STRAMA Paneele®

Beschreibung der STRAMA®-Paneele Wood & Colour Design:

STRAMA®-Fassadenpaneele Wood & Colour Design sind zwei weitere Serien von Produkten, mit denen sowohl die Gestaltungs- als auch die Planungsmöglichkeiten für die Fassadenverkleidung erweitert werden. Durch kühne Verwendung von mehrschichtigen Fassadenfolien der renommierten Firma Renolit® haben die STRAMA-Paneele ein neues Gesicht bekommen. Die Folienbeschichtungen von Renolit® sind Nr. 1 auf dem Markt und sie werden von führenden Tür- und Fensterherstellern eingesetzt. Durch die unglaubliche Lebensdauer von Renolit®-Folien und ihre exklusive Optik haben die Kunststoffpaneele eine ganz neue Dimension erhalten. Die STRAMA®-Paneele Wood & Colour Design sind eine Revolution in der Fassadenverkleidungsbranche. Es stehen uns mehr als 100 Muster von holzähnlichen Folien und ca. 100 Muster von Folien in einheitlichen Farben in einer für Fenster und Türen geeigneten Farbpalette zur Verfügung.  Der unheimliche optische Effekt wird durch unbeschränkte Möglichkeiten der Abstimmung der Farben auf die verschiedenen Oberflächenstrukturen verstärkt. Nirgendwo sonst vorzufindende Gestaltungsmöglichkeiten sorgen für selbst unerwarteteste, geradezu schockierende optische Effekte. Und Ihre Kreativität ist nur durch Ihre Phantasie begrenzt. Durch den Einsatz eines selbstentwickelten, universellen SEMS-LM-Befestigungssystems haben Sie eine einzigartige Möglichkeit, alle holzähnlichen und farbigen Serien mit den Serien Alu und Clinker Design miteinander zu kombinieren.

 

1. Verwendung:

  • STRAMA®-Paneele Wood Design sind zur Verkleidung der Fassadenwände von Neubauten als auch bei der Sanierung von alten Gebäuden bestimmt.
  • Die holzähnlichen Paneele Wood Design sind besonders für die Sanierung von Gebäuden zu empfehlen, bei denen Sie die traditionelle Optik der Wände aus Holzbrettern wiederherstellen oder ihnen diese verleihen möchten.
  • STRAMA®-Paneele Colour Design eignen sich perfekt als Fassaden für Bürogebäude, Produktions- und Lagerhallen, Fassaden für kleine gewerbliche Objekte (Schönheitssalons, Friseursalons, Verkaufsstellen, Autohäuser).
  • Die Paneele Colour Design in Kombination mit den STRAMA®-Paneelen Alu Design empfehlen wir für Verkleidungen, die das Prestige eines Handelsobjektes erhöhen sollen.
  • Die Paneele Colour Design in Kombination mit den STRAMA®-Paneelen Alu Design sorgen für eine prachtvolle Optik und verleihen den zusätzlichen Effekt der Hervorhebung des betreffenden Objektes in Straßen und Einkaufspassagen.
  • Die Paneele beider Serien eignen sich perfekt für Fassaden von der kleinen Architektur wie Garagen, Gartenhäuser, Überdachungen, Balkons, Untersichtschalungen, Geländer, etc.
  • Die holzähnlichen STRAMA®- Paneele Wood Design helfen, die Optik von Häusern und Wirtschaftsgebäuden nach den Planungen von vor 100 Jahren und früher (durch den Einsatz von z.B. Folien mit Alterungseffekten) wiederherzustellen.
  • Durch das selbstentwickelte Montagesystem im STRAMA®-Trockenfassadenverfahren sorgen sie für natürliche Lüftung. Sie eignen sich auch perfekt für feuchte Wände, wo andere Trocknungsmethoden versagen und die herkömmlichen Putzsysteme sich nicht bewähren.

 

2. Vorteile der STRAMA®-Paneele Wood und Colour Design:

  • Einfache und intuitive Montage mit universellem SEMS-Befestigungssystem (U),***
  • Durch Umbiegen der STRAMA®-Paneele Wood und Colour Design erhalten Sie kundenspezifische Abschlüsse für Ecken, Fenster- und Türöffnungen (U),
  • Das Befestigungssystem ist für die Montage an schwierigen architektonischen Bauteilen geeignet (U),
  • Mit einem SEMS-J-Abschlussprofil können Paneele auf ebenen Flächen und an den Ecken unter beliebigem Winkel miteinander verbunden werden (U),
  • Die Kombinationen der Paneele Wood und Clinker Design mit den Paneelen Colour und Alu Design sehen beeindruckend aus,
  • Holzähnliche  STRAMA®-Paneele Wood Design sind den natürlichen Produkten dadurch überlegen, dass sie abgelängt und zu gewünschten Formen wie Ecken gebogen werden können und sie weisen dabei bessere Beständigkeit gegen mechanische Schäden, Feuchte und UV-Strahlung auf (U),
  • Einfache Reparatur von schadhaften Einzelteilen oder ihr Austausch (U),
  • STRAMA®-Fassaden Wood und Colour Design sind leicht zu reinigen,
  • Von den STRAMA®-Fassaden Wood und Colour Design in der Ausführung FX lassen sich ungewünschte Graffitis abwaschen (U),
  • Alle Paneel-Serien werden am gleichen SEMS-LM-Montageleiste montiert,
  • STRAMA®-Fassaden Wood und Colour Design erfordern kein Zubehör wie Startleisten, Abschlussleisten, Ecken und sonstige Teile, die bei anderen Fassadensystemen erforderlich sind (U),
  • STRAMA® Fassade besteht aus einigen Teilen, die in einer Lieferung verpackt sind (U),
  • Durch die Möglichkeit der maßgerechten Fertigung ist der Anteil der Abfälle bei der Montage sehr gering; ca. 2%,
  • Aufgrund einer beschränkten Anzahl der Systemkomponenten lassen sich die Materialkosten genau und leicht budgetieren (U).

 

*** U = ASM bedeutet Alleinstellungsmerkmal (englisch: Unique Selling Proposition, USP). Die meisten Vorteile des STRAMA®-Systems haben einen einzigartigen Charakter, d.h. diese Produktmerkmale treten in vergleichbaren Produkten der Konkurrenz nicht auf und sind ein einzigartiger Mehrwert, den der Kunde mit dem Einkauf der STRAMA®-Paneele erwirbt.

 

3. Werkstoffe und Technologie des STRAMA® Wood und Colour Design Fassadensystems:

  • STRAMA®-Paneele Wood und Colour Design werden im Extrusionsverfahren aus grau durchgefärbten Kunststoff hergestellt.
  • Die Oberfläche der STRAMA®-Paneele Wood und Colour Design wird mit der weltweit besten mehrschichtigen Renolit®-Folie EXOFOL der Serien MX, PX oder FX beschichtet.
  • Die SEMS-LM-Montageleisten werden aus galvanisch verzinktem Stahl mit Parametern von Konstruktionsstahl hergestellt. Die Form der Leisten und die Stärke des eingesetzten Blechs garantieren eine lange Lebensdauer und langjährige Nutzung der Fassade, die mit der Lebensdauer der Gebäudekonstruktion vergleichbar ist.
  • SEMS-JA-Abschlussleisten werden aus extrudiertem Aluminium hergestellt und im Eloxalverfahren gegen Korrosion geschützt. Die Fertigungstechnik der Leisten sorgt für eine lange Lebensdauer, die mit der von Gebäudekonstruktion vergleichbar ist.
  • SEMS-JS-Abschlussleisten werden aus galvanisiertem und mit Polymeren in einigen interessanten Farben beschichtetem Stahl hergestellt. Die Fertigungstechnik der Leisten sorgt für eine lange Lebensdauer, die mit der von Gebäudekonstruktion vergleichbar ist (nur für Polen).
  • Die anderen Komponenten des SEMS-Systems (SEMS-KD-Abstandsdübel, selbstschneidende Schrauben) werden aus galvanisiertem Stahl hergestellt.
  • Paneele, Montageleisten SEMS-LM, SEMS-JS -Abschlussleisten, Konstruktionen von Mülltonnenhäuschen werden von der Firma STRAMA® entwickelt und hergestellt. Die STRAMA®-Paneele Alu Design und die SEMS-JA-Abschlussleisten werden im Auftrag der Firma STRAMA bei anerkannten Herstellern hergestellt.
  • Alle Werkstoffe für die Produktion der Paneele und ihres Zubehörs kommen aus den EU-Ländern,
  • Brandverhaltensklasse: A2,
  • Garantie: MX 10 Jahre, PX 15 Jahre, FX 15 Jahre.

 

4. Maße der Komponenten der STRAMA®-Fassade Wood Design und ihre Begründung:

  • STRAMA®-Fassade Wood und Colour Design hat folgende Maße: 
    -  Fassadenstärke mit Befestigungssystem beträgt 17 mm.
    -  Paneele: 2380 x 81 x 8 mm, Paneel mit Kammern, Wandstärke 1,0 mm.
    -  SEMS-JA-Abschlussprofil: 2380 x 30 x 15 mm.
    -  SEMS-LM-Montageleiste: 2280 x 30 x 6 mm.
  • Paneele, Abschlussprofile und Montageleisten passen in 3 Kartons und stellen ein Montageset dar,
  • Paneele werden in Kartons auf eine Holzpalette von 100 bis 800 kg verpackt. Ein Karton + SEMS-LM-Leisten ergeben ca. 4,6 m2 Fassade,
  • Die Maße und die Form der STRAMA®-Paneele Wood Design sind die optimale Wahl, die solchen Faktoren wie einfache Montage, Reduktion der Abfälle, Wettereinflüsse, Flexibilität, lange Lebensdauer, vertikale und horizontale Wärmeausdehnung, Transport und Lagerung, Ausstellungsmöglichkeiten im Handel Rechnung trägt,
  • Die Form sowie die Maße der SEMS-LM-Montageleisten sind mit allen Serien der Paneele als auch mit sonstigen Befestigungskomponenten kompatibel,
  • Die Verpackung wiegt knapp 20 kg. Größere Mengen werden auf eine Palette bis 800 kg verpackt.

Parameter der STRAMA® Paneele:

Einige Merkmale, durch die sich STRAMA®-Paneele von denen der Konkurrenz unterscheiden:

©2017 STRAMA